Stars and Stripes

Neulich war ich das erste Mal auf einem Stoffmarkt. Und habe mein ganzes Geld an einem einzigen Stand gelassen, bevor ich nochmal zum Geldautomaten gewandert bin. Gefunden habe ich einen Kuschelfleece, den es, wie ich herausfand, auch im heimischen Stoffladen gibt, nur dass er auf dem Markt etwas günstiger war. Schnäppchen macht man da nicht so wirklich, aber immerhin hat man eine riiiiieeeesige Auswahl.

Entschieden habe ich mich unter anderem für einen Kuschelfleece, der mit Zebras und Sternen bedruckt ist. Ich liebe Zebras! Deshalb musste er auch unbedingt mit. Und der andere mit dem Zebramuster auch. Aber dazu später mehr.

Der Stoff eignet sich wunderbar für ein kuscheliges Jäckchen für den Einkäsehoch. Das andere war ja schon nach drei Tagen zu klein. Die Grundlage ist mal wieder das Raglanshirt von mamahoch2. Das Vorderteil habe ich geteilt und zur Mitte hin etwas verbreitert. Weil das aber noch zu wenig war, habe ich für die Knopfleiste nochmal einen Streifen Jersey angesetzt. Das ist richtig hübsch geworden. Und ich habe mal ein bisschen mit den verschiedenen Stichen herumprobiert, die meine Nähmaschine so kann. Der elastische Versäuberungsstich passt wunderbar zum Streifenthema. Leider wellt sich der Stoff extrem bei der Verarbeitung und lässt sich auch schwer wieder glatt bügeln. Aber das sieht ja der Einkäsehoch nicht und findet’s einfach warm und weich.

starsandstripes01

starsandstripes02

starsandstripes03

Wie immer hoffe ich auf Tragefotos. Aber die Kleinen sind ja so furchtbar eigenwillig, wenn’s drauf ankommt.

One thought on “Stars and Stripes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam