S wie Schmusekissen

Für den Kumpel vom Dreikäsehoch habe ich mich zum Geburtstag nochmal an einem Buchstabenkissen versucht. Diesmal ohne Loch in der Mitte, also ziemlich einfach:

Nimm einen Stoff deiner Wahl, male dir eine Schablone, schneide den Stoff 2x gegengleich zu, miss den etwaigen Umfang deines Buchstaben und schneide in dieser Länge plus Nahtzugabe einen Streifen in gewünschter Breite (bei mir 10 cm) zu.

Und so ist dann das große Kuschel-S entstanden.

Buchstabenkissen-S-01

Buchstabenkissen-S-02

Der Dreikäsehoch wollte es natürlich behalten, aber ich hab ihm erstmal das Alphabet beigebracht 😉 Bald gibt es also vielleicht noch weitere Buchstaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam