Nähanleitung für Gaumenfreuden #2: Plätzchen(teig)

plaetzchen10b

Wie versprochen, backen wir jetzt auch gleich noch eine Ladung Plätzchen hinterher.

Dazu braucht ihr:

plaetzchen07

  • Fleece oder dünnen Filz in Teigfarbe
  • Ausstechförmchen
  • einen Stift, der möglichst wenig Kontrast zum Teig hat
  • scharfe Scheren

Los geht’s!

1.

Schneidet aus dem Fleece/Filz eure Teiggrundform aus.

plaetzchen06

2.

Nehmt die Ausstechförmchen als Schablonen und malt die innenliegenden Umrisse auf den Teig.

plaetzchen03 plaetzchen04

3.

Schneidet die Formen vorsichtig aus.

plaetzchen05 plaetzchen08

4.

Euer Beitrag ist schon fertig. Jetzt sind die Kleinen dran.

Lasst euer Kind den Teig nochmal gut ausrollen, dabei alles gut festdrücken, und die Plätzchen ausstechen.

plaetzchen09 plaetzchen10

Fertig? Dann ab in den Ofen. Und Vorheizen nicht vergessen!

plaetzchen02 plaetzchen01

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam