Ausgehfein mit Karo

karo03

Nein, Karo ist nicht die neue Freundin vom Dreikäsehoch, sondern das Muster vom Stoff, den ich unbedingt verarbeiten musste.
Ich habe mir sogar genug für eine eigene Hose gekauft, nur leider kann ich erst in ein paar Monaten wieder richtig Maß an mir nehmen 😉
Der Karostoff ist leicht stretchig und so bestens geeignet für eine Hose. Und Einfassband.

Bei vertbaudet gab es in einem der letzten Kataloge einen Pullunder für Jungs mit einer Applikation auf der Rückseite, die ich ziemlich süß fand: Eine Melone und eine Schleife darunter. Da ich noch eine Weste für das schnellwachsende Kind machen musste und mir vertbaudet zu teuer ist, dachte ich mal wieder: Kann ich selbst! Also hab ich diesen Westenschnitt angepasst (d.h. vergrößert) und die Idee der Applikationen geklaut. Leider hab ich kein Foto mehr vom Original. Es ist von meiner Ideen-Wand verschwunden, als die Weste fertig war.

Die Tasche mit dem Einstecktuch ist nur Fake und mal wieder aus einem Fehler heraus passiert. Ich wollte nämlich mein Logo direkt auf den Stoff bügeln, aber das sah überhaupt nicht schön aus. Und dann musste da was drüber. Dann hat meine Nähmaschine gestreikt und so hat das Teil erstmal eine ganze Weile auf dem to-do-Stapel gelegen. Letzten Endes hat mich das Einstecktuch mehr Nerven als der ganze Rest gekostet.

karoweste01

karoweste02

 

Zu der Weste gab es noch eine passende ¾-Hose nach dem Freebook „Jogging Rockers“ von mamahoch2. Den wollte ich mal ausprobieren, weil ich bis dahin nur meinen eigenen benutzt und der langsam ausgedient hatte. Vor allem, was den „Schritt“ angeht. Da kann man ja bei Babys unpingelig sein, aber jetzt, wo der Große größer wird, darf er auch besser aussehen. Wer schon länger mitliest, weiß allerdings, dass ich diesen Schnitt inzwischen auch ersetzen möchte, weil er hinten nie hoch genug ist und die Hosen immer rutschen.

karohose01

karohose02

karohose03

Ein halbes Jahr, nachdem ich die Klamotten genäht habe, habe ich heute endlich auch Tragefotos bekommen. Der Dreikäsehoch mag gerade sehr gerne vor der Kamera stehen – allein! Und Hose und Weste passen ihm zum Glück immer noch, auch wenn die Hose natürlich nicht mehr zur Jahreszeit passt.

karo01

 

karo04

karo06

 

karo02

 

karo05

 

One thought on “Ausgehfein mit Karo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam